DIE TEAMS

Die MOVE IT-Teams

 

24 Unternehmensteams mit über 550 Teilnehmern sind bereit, sich der Herausforderung zu stellen und gegen die Profi-Basketballer von s.Oliver Würzburg anzutreten. Doch wer sind die Herausforderer und was machen sie eigentlich? Eine Kurzvorstellung bekommt ihr hier!

Das PROFI-Team besteht dieses Jahr aus einem repräsentativen Mannschafts-Querschnitt, wobei alle Positionen vertreten sind: Point Guard, Shooting Guard, Small Forward, Power Forward und Center. Doch was wären die Profis ohne Trainer, Mannschaftsarzt, Physio und Betreuer? Sie sind die rechte Hand der Jungs und damit auch unerlässlich für die Challenge - denn mit nur einer Hand kommt man nicht weit!

2x tägliches Training reicht aber natürlich noch längst nicht aus, um die hochmotivierten Unternehmensteams besiegen zu können! Auch die Profis müssen ihre Gewohnheiten anpassen - unsere Lokalmatadoren haben sich einiges vorgenommen:

#4 OWEN KLASSEN liegt als Kanadier das Wandern in den Genen, sogar die Zugspitze hat er schon erklommen.

#9 MAURICE STUCKEY zockt ab sofort wieder GameBoy im Laufen statt PlayStation im Sitzen.

#11 KREŠIMIR LONČAR läuft zweimal am Tag zum Training und zurück, denn im Laufen denkt sich’s am besten über die anstehende MOVEIT  Hausarbeit nach.

#22 DEJAN KOVAČEVIĆ schleppt als Rookie leidenschaftlich gerne die Trikottaschen, während MOVEIT  auch gerne zu Auswärtsspielen.

#25 CLIFFORD HAMMONDS jagt tagtäglich seinen fünf kleinen Kindern hinterher - die wohl effektivste Schritte-Sammel-Strategie.

#34 FELIX HOFFMANN besiegt üblicherweise Moe an der PlayStation und muss sich jetzt ebenfalls in Bewegung am GameBoy beweisen.

STEPHEN ARIGBABU ist mit Leib und Seele Assistant Coach und trackt seit Jahren jeden seiner Schritte mit seinem GARMIN Tracker.

KAI FEHSKE heilt als Mannschaftsarzt die Blessuren der Profis und weiß, wie man die Challenge unbeschadet übersteht.

RONNY FRANK hält als Physiotherapeut die Profis fit und springt gerne auf Pezzibälle. Ihr wollt den Beweis? Seht euch hier das Video an!

PHILIPP BURNECKAS ist neu im Team, hoch belastbar und sorgt tagtäglich für das Wohl unserer Profis.


Folgende Teams trauen sich, gegen das starke Team von s.Oliver Würzburg anzutreten (Teilnehmeranzahl in Klammern):

AWO UNTERFRANKEN (51) -  mit dem Herzen dabei: sozial & engagiert
BECHTLE (27) - IT-E-Commerce vom Feinsten
BENDEL & PARTNER (13) - Die Rechtsanwälte des Vertrauens
COREWEB (14) - zuverlässig, flexibel, schnell: So geht digitales Marketing
FISCHER & FRIENDS (18) - Unternehmenskommunikation ganzheitlich & fundiert
FHWS / M3VE (16) - Marken- und Medienmanager der Zukunft - mit Drive dabei
GARMIN (20) - werde jeden Tag ein Stück besser
HAAS + HAAS (12) - Architekten mit Erfahrung und Kreativität
J.E. SCHUM (55) - Die Pioniere der 1€-Shops
KARL ENDRICH (42) - Haustechnik von Profis
MAIN-POST (65) - hält Unterfranken auf dem Laufenden
MULTA MEDIO (10) - Nachhaltige Softwarelösungen, die begeistern
RADIO GONG (10) - der Ton macht die Musik
RUPERTUS-APOTHEKE (14) - individuelle Beratung & kompetentes Personal
S.OLIVER GROUP (30) - aktuellste Mode für jeden Anlass
SOW OFFICE (10) - die rechte Hand der Profi-Basketballer
SPARKASSE MAINFRANKEN (13) - die Hüter des Geldes
SPRINTIS (20) - hier läuft’s wie gedruckt
STADT WÜRZBURG (50) - stehen für ihre Stadt ein
UNIVERSITÄT WÜRZBURG (10) - innovativ & zukunftsorientiert: Der Ruf eilt ihnen voraus
VOGEL (14) - durch sie werden Professionals zu Professionals
WÜRZBURG ERLEBEN (10) - immer aktuell und vorn dabei
WVV (40) - erleuchtet die Stadt

Mit dieser bunten Mischung an Teams ist MOVEIT  in diesem Jahr erstklassig aufgestellt. Die Teamgröße hat dabei keinen Einfluss auf den Gewinn der Challenge - denn es werden lediglich Durchschnitts-Team-Schritte gewertet. Somit steht die Motivation des gesamten Teams an erster Stelle. Wer wird wohl das Rennen machen?