NEUES JAHR, NEUE SPIELREGELN

Gamemaster Olli macht sich fit

 

Wie sagt man so schön: Es gibt immer Luft nach oben! Aus dem (sehr gelungenen) Auftakt von MOVEIT  2017 haben wir daher unsere Schlüsse gezogen, um die diesjährige Challenge noch unvergesslicher werden zu lassen. Dafür wurden die Spielregeln der Challenge angepasst, um den Leistungsdruck während des Events zu mindern und gleichzeitig den Raum für Teamaktivitäten zu erweitern. Denn MOVEIT  soll nicht nur die Gesundheit der Mitarbeiter, sondern auch das Betriebsklima fördern - für ein gemeinsames Ziel ziehen alle am gleichen Strang!

PUNKTE STATT SCHRITTE

In diesem Jahr werden dafür nicht nur Schritte gezählt, wobei diese natürlich weiterhin zentral für die Challenge sind. Die Schritte werden im Team-Durschnitt gewertet und in Punkte umgewandelt, wobei 1.000 Durchschnitts-Schritte einen Punkt pro Team geben. Ab 25.000 Schritten pro Teilnehmer werden die Schritte gekappt, somit kann jedes Team max. 25 Punkte am Tag erlaufen, wenn wirklich jedes Teammitglied die 25.000-Schritte-Marke knackt.

Wieso weshalb warum? Bei uns steht klar die Förderung der Bewegung im Alltag im Fokus - jedoch richten wir uns nach der empfohlenen Schrittzahl der Weltgesundheitsorganisation mit einer Vorgabe von mind. 10.000 Schritten täglich. Damit die Challenge eine weiterhin eine Herausforderung für Teilnehmer darstellt, haben wir zusammen mit Sportexperten eine Obergrenze von 25.000 Schritten pro Tag festgelegt. Und diese Grenze zu erreichen, ist gar nicht so einfach, wie ihr selbst merken werdet...

TEAM ACTION

Für mehr Zusammenhalt innerhalb des Teams sorgt in diesem Jahr Gamemaster Olli, das Maskottchen von s.Oliver Würzburg. Als Röntgenstrahl ist Olli nicht nur schnell im Kopf, sondern auch voller hervorragender Ideen.

In seiner Rubrik OLLIS OSCARS stellt er den Teams Aufgaben, die sie gemeinsam lösen müssen und dadurch Sonderpunkte erspielen können. Die Oscars, ganz traditionell in gold - silber - bronze, werden den drei Teams verliehen, welche die Aufgabe am besten gelöst haben. Was genau die Aufgaben sind, werdet ihr noch früh genug erfahren - ein wenig Spannung behalten wir uns noch vor!

Zusätzlich gibt es in der Rubrik OLLIS QUIZ erstklassige Sachpreise für die Teams zu gewinnen. Auch hier zählt jedes Teammitglied, denn wer die Frage falsch oder gar nicht beantwortet, beeinflusst das Ergebnis negativ. Die drei Fragen drehen sich, ebenso wie die Gewinne, überraschenderweise um das Thema: Bewegung! Ein wenig Grips ist zur Beantwortung der Quizfragen schon notwendig, aber Absprachen im Team können wir natürlich nicht überwachen… ;-)

Dieses Jahr wird’s also nicht nur größer, sondern auch kreativer und abwechslungsreicher - um es in Ollis Worten zu sagen: Es wird ein echter Knüller!